top of page

Parc des Oiseaux

Aktualisiert: 23. Apr. 2023


Faszinierende und farbenprächtige Vögel aus der ganzen Welt im Parc des Oiseaux. Bild: Südafrika-Kronenkranich

Im letzten Blog habe ich geschrieben, dass Liliane und ich das Gebiet «La Dombes» in der Nähe von Lyon erkunden. Dabei ist der Besuch des einmaligen und grossen Vogelparks ein Muss. Wir haben eine Jahreskarte gekauft. So mussten wir beim Eingang nicht Schlange stehen. Schlussendlich waren wir fast jeden Tag im Park und haben immer wieder neue Ecken und Gehege entdeckt, wo wir noch nicht waren. Hier erhält man einen super Einblick in die vielfältige Vogelwelt. Praktisch von jedem Kontinent gibt es Arten, die man in grossen Volieren beobachten und fotografieren kann. Teilweise kann man sogar in die Volieren hinein und kann die Vögel ablichten, ohne Glas oder Gitter vor der Linse zu haben. Ein Highlight war die tägliche Flugshow, bei der die farbenprächtigen Vögel ein schönes Spektakel inszenieren. Zum Teil waren 25 Vögel gleichzeitig in der Luft. Man wusste gar nicht mehr, wo man hinschauen soll. Eines meiner Ziele war, den Südafrika-Kronenkranich zu fotografieren. Ich musste ein paar Tage investieren, bis es mir gelang. Viel Spass bei den Bildern vom «Parc des Oiseaux» in Villars-les-Dombes.


Adrian Schmid, Naturfotograf




243 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Im Unterengadin

Comments


bottom of page