Fliegende Eichhörnchen


Fliegendes Eichhörnchen, 1/4000 Sek, f / 2.8, ISO 8000

Diesmal waren es nicht nur die fliegenden Vögel, die mich beeindruckt haben, sondern auch die «fliegenden Eichhörnchen». In einem Fotoversteck in Südholland hatte ich das Glück, dass an dem Tag, als ich dort fotografierte, sehr viele Eichhörnchen anwesend waren. Einige nahmen nicht den längeren Umweg um den Teich, sondern sprangen in einem eleganten Satz direkt darüber. Das ging jedoch jedes Mal so schnell, dass ich zu Beginn die flinken «Flieger» verpasste. Ich musste mir also eine Strategie zurechtlegen, dass ich als langsamer Berner besser auf den Absprungort und die Flugphase vorbereitet war. Dies gelang mir dann im Verlauf des Tages 2 – 3 Mal recht gut. Die meisten Bilder, die ich bisher von fliegenden Eichhörnchen gesehen habe, wurden mit Unterstützung eines Blitzes fotografiert. Mir gelang dies jedoch ohne zu blitzen, obwohl das Licht in diesem Waldversteck doch eher spärlich war.


Dies war unsere letzte Station in Holland. Die Reise geht nun via Koblenz (D) langsam retour in Richtung Schweiz.


Adrian Schmid, Naturfotograf




74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wieder zu Hause