top of page

Winterbilder auf dem Niederhorn



Steinböcke auf dem Niederhorn fotografieren
Zwei junge Steinböcke

Ich wollte noch ein paar weitere gute Winterbilder für die neuen Wandkalender (2025) machen. Gleichzeitig konnte ich meine neue Sony A9 III mit dem neuen Objektiv FE 300mm f/2.8 zwei Tage lang in der Winterlandschaft auf dem Niederhorn testen. Ich war sehr froh, dass ich mit dieser neuen Ausrüstung viel weniger Gewicht schleppen musste als früher. Die Bilder entstanden alle ohne Stativ und mit den entsprechenden Telekonvertern. Das Alpenschneehuhn wollte sich leider nicht zeigen. Auch der angekündigte Schneefall blieb aus. Trotzdem sind viele andere schöne Winterbilder entstanden. Die neue Ausrüstung hat sich also auch in den Bergen, an recht steilen Hängen und im Schnee, bestens bewährt. Viel Spass mit den neuen Bildern!

Adrian Schmid, Naturfotografie




116 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page