Unterwegs mit dem Heuschreckenpapst


seltene Alpenschrecke
seltene Alpenschrecke

Am letzten Freitag waren Ueli Bieri (Künstler/Maler) und ich mit dem renommierten Heuschreckenkenner und Buchautor Christian Röschti im Berner Oberland unterwegs. Ein tolles Erlebnis! Wir konnten von Chrigu viel lernen. 20 verschiedene Heuschreckenarten, fast 30 verschiedene Arten Schmetterlinge, dazu viele Gänsegeier und sogar einen Mönchsgeier konnten wir oberhalb von Boltigen beobachten. Als wäre das alles nicht genug, hat Chrigu eine seltene Alpenschrecke gefunden! Danke Chrigu für die sehr lehrreiche Exkursion! Hier ein paar Bilder von diesem Tag. Keine Angst, sie beissen nicht :-).


Adrian Schmid, Naturfotograf








41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen