top of page

Eisvogel (Blog Ungarn 4/5)


Bilddaten: 1/4000sek, f7,1, ISO 4000, 280mm Brennweite

Es macht immer wieder grossen Spass, den Eisvogel zu fotografieren. Wenn man die Möglichkeit hat, den Vogel aus kurzer Distanz und praktisch auf Wasserniveau zu fotografieren, ist der Reiz noch grösser. Das richtige Fokussieren und das Einstellen der richtigen Verschlusszeit ist eine grosse Herausforderung.

 

Adrian Schmid, Naturfotograf



74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Im Unterengadin

bottom of page