top of page

Bei den Schneesperlingen


2 Schneesperlinge im Vorbeiflug, 1/5000 sek, f/5.0, ISO 500, 200mm, Freihand

Vergangene Woche waren wir bei unseren Freunden in Hasliberg. Richtig – bei unseren Freunden. Nämlich bei zwei ganz Lieben, die uns ihr Studio für ein paar Tage zur Verfügung gestellt haben und den Schneesperlingen. Die Schneesperlinge sind wie jedes Jahr bei bestimmten Wetterverhältnissen in Hasliberg zu Gast. Wenn ich, nebst dem Geniessen der schönen Winterlandschaft, dem Skifahren, dem Schneeschuhlaufen und Winterwandern sogar vom Balkon der Ferienwohnung aus fotografieren kann, ist das eine super Abwechslung. Der Schneesperling ist ein Vogel, der mir im Schlichtkleid während des Winters mit dem gelb-orangen Schnabel fast besser gefällt als im Prachtkleid. Die Vögel vergesellschaften sich im Winter in recht grossen Schwärmen. Schön, sie so fotografieren zu können. In diesem Jahr zählte ich an einem Tag fast 100 Schneesperlinge. Eine eher seltene Beobachtung in der Schweiz. Viel Spass mit den Bildern aus Hasliberg!


Nebst den Schneesperlingen sind auch die Alpenbraunelle, Erlenzeisig, Alpenmeise, Tannenmeise und ein Schwarzspecht abgebildet.


Adrian Schmid, Naturfotograf


Morgenstimmung in Hasliberg, 1/320 sek, f/2.8, IS= 250, 70mm, Freihand


104 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page