top of page

Tannenhäher in Sofia, Bulgarien


Nach unserem Aufenthalt bei den Krauskopfpelikanen in Nordgriechenland sind wir mit dem Auto nach Sofia (Bulgarien) gefahren. Vor unserem Flug zurück in die Schweiz hatten wir am Morgen noch etwas Zeit. Kaum eine halbe Autostunde von Bulgariens pulsierender Hauptstadt entfernt, landeten wir in einer wunderschönen Winterlandschaft. Kaum zu glauben: Minus 4 Grad, 30 cm Neuschnee und Skipisten! Sofia stellt man sich etwas anders vor :-). Wir sind früh raus und konnten schöne Winterbilder bei aufgehender Sonne machen. Schon bald hörten wir die ersten Rufe unserer Zielart – dem Tannenhäher. Mit etwas «Gudeli» kamen schon bald ein paar Vögel und genossen unser Vertrauen. Die schlauen Vögel begriffen schnell. Wir konnten schöne Bilder schiessen und die Wartezeit am letzten Tag sinnvoll nutzen. Das war das erste Mal, dass ich dem Tannenhäher so nahe war.


Adrian Schmid, Naturfotograf





139 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page