top of page

Rückblick auf «Welt der Fotografie»

Aktualisiert: 25. Juni


Urs Grunder, Kunstfotograf (r) und Adrian Schmid, Naturfotograf (l)

Und schon ist unser Event «Welt der Fotografie» Geschichte. Das Reberhaus in Bolligen war sehr gut gefüllt. Wir mussten sogar noch zusätzliche Stühle bereitstellen. Der Verein schätzte die Besucher auf über 160 Personen. Schön, dass zwei so unterschiedliche Fotografen zusammengefunden und diesen Event organisiert haben. Das Echo war ausnahmslos sehr positiv! Herzlichen Dank an Urs Grunder, dem neuen Verein «QLTUR Bantigen», den beiden Sponsoren Raiffeisen Worblen-Emmental und GraphicArt sowie allen Helferinnen und Helfern. Es hat Spass gemacht! Claudia Weiss vom Online Portal Bern-Ost hat im Vorfeld einen spannenden Bericht über unseren Anlass geschrieben. Hier geht es zum Bericht.


Adrian Schmid, Naturfotograf

 

Impressionen vom Anlass. Bilder: Renate Frei, Liliane und Adrian Schmid





73 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page