Über den eigenen Schatten springen

Aktualisiert: 19. Okt.


Für mich ist die Tier- und Vogelfotografie das Grösste. Aber das heisst nicht, dass man nicht einmal eine Makro- oder Landschaftsaufnahme machen darf. Hier an der Nordsee hatte ich an einem stimmungsvollen Abend sogar Freude an den sonst nicht gerade schönen Windpärken und grossen Industrielandschaften. Mit etwas Fantasie kann man auch diese Objekte ins schöne Licht setzen. Dabei inspirierte mich ein benachbarter Fotograf, der seine Bilder verwackelt und damit die schönsten Gemälde erschafft. Hier sind meine «Verwackelungskünste».


Adrian Schmid, Naturfotografie




43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wieder zu Hause